Über mich - About me ...



Ich lebe mit meinen Hunden im schönen Mittelfranken  (im Norden von Bayern) und bin meinen Hunden zuliebe von meiner Heimatstadt Neustadt/Aisch nach Ezelheim bei Sugenheim in ein Häuschen mit großem Grundstück gezogen!

Ich bin in einer tierlieben Familie mit vielen Tieren aufgewachsen.

Unser erster Familienhund  "Susi", eine Münsterländer-Jagdhund-Mischung, leistete mir schon im Laufstall Gesellschaft und begleitete meine Familie und mich 14 Jahre lang. Dazu kam dann später unsere Pu(del)-Da(ckel) Dame „Anka“, die 17 1/2 Jahre Teil unserer Familie war. Ebenfalls hatten wir Katzen und andere Kleintiere wie Hamster, Meerschweinchen, Kaninchen und Vögel.

Mein erster eigener Hund, meine über alles geliebte  "Tina", eine Spitz-Dackel-Spaniel Mischung, zog 1983 mit 7 Wochen bei mir ein und begleitete mich 13 Jahre lang wie mein Schatten.
Ich vermisse sie immer noch sehr und werde sie nie vergessen, sie war dieser eine besondere Hund, den man immer in seinem Herzen trägt und auch wenn andere liebenswerte und auf ihre Art besondere Hunde nachkommen, dieser eine Hund wird immer auf Nr. 1 stehen! Und das ist meine Tina!!!
Leider wurde Tina 1996 sehr krank und es brach mir das Herz, als ich die traurigste Entscheidung meines Leben treffen mußte, sie über die Regenbogenbrücke gehenzulassen! 

Es dauerte es ungefähr ein Jahr bis ich wieder einen Hund in mein Leben lassen konnte und wollte und das war "Tessa".
Ich fand sie durch die Sendung "Herrchen gesucht" auf HR3 im Jahr 1997. Sie war eine ca. 10 Jahre alte Labrador-Mischung, die ausgesetzt wurde und mit großen Vertrauens-, Verhaltens- und Gesundheitsproblemen bei mir ankam. Durch ihre Probleme habe ich sehr viel über Hunde dazugelernt und mit viel Liebe und Geduld konnte ich vieles soweit mindern, daß "Tessa" noch einen schönen Lebensabend hatte. Nach 5 1/2 Jahren Zusammenseins bekam sie 2002 einen Schlaganfall und ich mußte sie über die Regenbogenbrücke gehen lassen.
Tessa und ich verbrachten ein sehr schöne Zeit miteinander und sie war mir in bestimmten Zeit die beste Gesellschaft, die ich mir wünschen hätte können und ich bin ihr immer noch sehr dankbar dafür! 

Da ich es ohne Hund nicht lange aushielt, suchte ich im Internet und fand durch die Tiervermittlungsdatenbank bei HR3 "Herrchen gesucht" im Februar 2003 meine kleine "Enya". Diese wurde durch die Tierschutzorganisation Sundog Animal Rescue e.V. in Mallorca gerettet und nach Deutschland geflogen. Am 20.08.2004 hat sie 3 Welpen von einem Chihuahua bekommen, von denen ich 2 behalten habe, "Bonnie" und "Chester".

Weil ich durch die Farbe von "Chester" immer wieder darauf angesprochen wurde, ob das ein Papillon ist, habe ich mich über diese Rasse informiert und bin dann auch mal als Besucher auf VDH-Ausstellungen gegangen und habe mir diese Rasse in echt angeschaut... und bei so einem Besuch entdeckte ich unter der Vielzahl der Papillon ein paar wenige Phalène und war sofort fasziniert!

Nach langem Hin- und herüberlegen, Recherchen über die Rasse "Kontinentaler Zwergspaniel" und deren beiden Varietäten "Papillon" und vor allem über den "Phalène" und Suche auf diversen Züchterseiten, entdeckte ich im Herbst 2008 im Zwinger "Magic Tears"
von Tanja Mennesclou ein kleines schwarz-weißes Phalène-Mädl, deren Charme mich auf dem Foto auf der Stelle faszinierte!

Ich rief sofort an, reservierte das kleine Mädl und vereinbarte einen Besuchstermin!
Als ich dort war und sie sah, war es sofort um mich geschehen und "Magic Tears Billie Jean" oder wie ich sie nenne "Neela" wurde ein Teil meiner Hundefamilie und das 4. Mitglied!!

Am 27. November 2008 durfte sie bei uns einziehen! Seitdem bereichert dieser Charmebolzen mit seinem einzigartigem lieben Wesen mein Leben und auch das meiner anderen Hunde, mit denen sie sich blendend versteht!

Irgendwann kam dann auch die Idee, mal mit ihr auf Ausstellungen zu gehen!
Das wurde dann mit der Unterstützung ihrer Züchterin Tanja Mennesclou und deren Freundin Anja Winter (Zwinger "Petit Charmeur", Besitzerin von Neela's Papa) realisiert! Beide sind mittlerweile gute Freundinnen geworden, die mir Anfängerin mit sehr viel Rat und Tat zur Seite standen und stehen!

Neela erreichte sehr gute
Ergebnisse sowie die Titel "Deutscher Jugend Champion VDH" und "Deutscher Champion VDH" und einige andere Titel, siehe ihre Austellungsergebnisse!

Da ich von den Phalène nicht genug bekam, zog am 6. Januar 2010 "Kimberbell's Pandora Pearl", genannt "Nora", bei uns als 5. Mitglied ein!
Sie ist aus dem norwegischen Zwinger
"Kimberbell's" von Bente & Jonny Sörli.
"Nora" ist ein echtes Charakterköpfchen, verbunden mit dem sehr liebenswerten Wesen, wie es dieser Rasse so eigen ist! Mit ihr kam noch mehr Schwung in die Bude und sie versteht sich mit allen im Rudel sehr gut!

Ich gehe mit ihr ebenfalls auf Ausstellungen und habe mit ihr bis jetzt auch sehr gute Ergebnisse erzielen können, unter anderem "Europasiegerin VDH 2011" und den "Internationalen Champion FCI"!

Seit 2010 bin ich Mitglied im VK e.V. und züchte unter dem FCI/VDH/VK geschützten Zwingernamen
"Cushla Macree's".


Am 14. Januar 2011 Neela brachte
3 Mädls und 1 Bub zur Welt, den A-Wurf

Aus diesem Wurf habe ich meine Nachwuchshündin "Cushla Macree's Aoife nic Neela", gennannt Iffy, behalten. Sie hat mittlerweile auch sehr gute Ausstellungsergebnisse erzielt, zb. "Deutscher Jugend Champion VDH"
und diverse Landestitel. 

Am 27. Juli 2012 hatte Iffy ihrem ersten Wurf, 3 Buben, der B-Wurf!

Am 09. Mai 2014 hatte Iffy ihren zweiten Wurf,
1 Mädl und 2 Buben, der C- Wurf!

Vom C-Wurf habe ich
"Cushla Macree's Caitlin nic Aoife", genannt Käthe  und "Cushla Macree's Ciaran mac Xante", genannt Siggi, behalten, die sich bis jetzt sehr gut entwickeln und die ich schon erfolgreich ausgestellt habe! 

***

I live with my dogs in the beautiful District of Middle Franconia,
Northern Bavaria, Germany
.
My hometown is Neustadt an der Aisch but
some time ago I moved with my dogs into a small house with a large yard in a small village nearby!

I grew up  in an animal-loving family with a lot of animals.
Our first famly dog was "Susi", a Great Munsterland-German Longhair-Hound Mix, was my company in the play pen and was with us for 14 years. Later on our Poodle-Dachshound-Mix "Anka" joined us and she was part of our family for 17,5 years. We also had cats, hamsters, guinea pigs, rabbits and birds.

My first own dog, my very much beloved "Tina", a Pomeranian-Dachshound-Spaniel-Mix, moved in with me in 1983, age 7 weeks. She was like my shadow for 13 years, she was one of a kind, a great dog!!
I still miss her a lot and will never forget her, she was this special one of a kind dog which you keep in your heart for life! Even if other loveable and in their own way very special dogs enter your life after that, this one dog will always be No. 1 on your list! And that's my Tina! 
Very sadly Tina got very ill in 1996 and I had to let her
cross the rainbowbridge, which broke my heart and was the sadest decision I ever had to make in my life! 

It took approximately one year until I was able to let and wanted another dog join to my life and that was "Tessa".
I found her through a TV Animal rescue show in 1997. She was a Labrador-Mix and about 10 years old, which was found abandoned in a forest. She had Trusting, Attitude and Healthproblems when she moved in with me. Because of all of her problems I learned alot about dogs and with a lot of love and patience I was able to minimize  her problems for her to spend a good evening of life.
After 5,5 years she had a stroke in 2002 and I had to let her cross the rainbowbridge which was a very sad decision to make! Tessa and I had a great time together and in some special times of my life she was the best company I could think of and I am still grateful for it! 

Since I could not be without a dog for a long time I searched the internet and February 2003 found my little "Enya" in an Animal rescue data base. She was rescued by the Animal Rescue Organization "Sundog Animal Rescue" on the island of Mallorca, Spain and brought to Germany.
She had 3 puppies on August 20, 2004 by a Chihuahua, I kept 2,  "Bonnie" and "Chester".

Since everybody kept asking me if "Chester" was a Papillon subject to his color, I got interested in this breed, gathered information and went to Dog Shows as a visitor to see them in real life.
On the occasion on one of those visits I discovered  some few Phalène within the great number of Papillon and got fascinated right away!

After a long time of thinking and doing researches on the breed "Continental Toy Spaniel" and its both varieties "Papillon" and especially on the "Phalène" and searching different breeder sites in fall of 2008 I looked at the Kennel "Magic Tears" of Tanja Mennesclou and the pic of a little black-white Phalène girl caught my eye and  her charme took me in a heartbeat!!

I called and reserved this little girl and made an appointmen to visit! When I got to see her, I was struck by her and "Magic Tears Billie Jean", callname "Neela", became a part of my dog family and the 4th member!

On November 25th, 2008 she moved in with us! Since then she is enchanting my life with her charming personality as well the life of my other dogs with whom she gets along very well!

Some time later the idea of showing her at Dog Shows came up!
This was realized and supported by her breeder Tanja Mennesclou and her friend Anja Winter (Kennel "Petit Charmeur", owner of Neela's Dad).
Both of them have become good friends and as a beginner they help(ed) me with words and deeds in every possible way!  

Neela did really well and was able to reach the title "German Youth Champion VDH" and "German Champion" besides other titles, featured in her results!  

Since I couldn`t get enough of the Phalène on January 6th 2010 "Kimberbells Pandora Pearl", call name "Nora", moved in with us!
She is from the norwegian Kennel "Kimberbells" of Bente and Jonny Sörli.
"Nora" got a lot of attitude together with a wonderful personality, as it is so remarkable for this breed! With her an additional drive came into our house and she gets along with everyone of the pack!

I also attend shows with her and was able to get very good results with her, including "European Winner VDH 2011" and "International Champion FCI" as well as other titles which are featured in her results!

Since 2010 I am a member of the
"VK e. V. – German Toy Association" and
a FCI/VDH/VK registered breeder with the Kennelname
"Cushla Macree's"


On January 14,2011 Neela gave birth to 3 girls and 1 boy, the A-Litter!

I kept one girl of the A-litter, "Cushla Macree's Aoife nic Neela", called Iffy.
She also got very good Show results, i.e.  "German Youth Champion" and several State Winner Titles.

On July 27, 2012 Iffy gave birth to 3 boys, the B-litter!

On May 09, 2014 Iffy gave birth to
1 girl and 2 boys, the C-litter!

Of the C-litter I kept the girl
"Cushla Macree's Caitlin nic Aoife", called Käthe and one of the boys "Cushla Macree's Ciaran mac Xante" called Siggi.

Both are developing really nicely and were shown successfully at several shows already! 
 
Facebook Like-Button
 
 
*****
Natürlich kann man ohne Hunde leben...es lohnt sich nur nicht!
*****
(Heinz Rühmann)
Google Übersetzer - Translator
 
 
Petra Bäumler

Rechtliche Hinweise-Legal Information
 
Alle Bilder und Inhalte auf meiner Homepage und in meinen
Facebook Alben sind mein Eigentum, außer es wird unter Angabe der Quelle ausdrücklich darauf verwiesen!
Kopieren und/oder private wie auch kommerzielle Verwendung von Inhalten und/oder Bildern ist ohne meine ausdrückliche Erlaubnis nicht erlaubt!

All pictures and contents on my Homepage and in my Facebook Albums
are my sole property, except if I
explicitly state the original source!
Copying and/or private use as well as commercial usage of content and/or pictures without my permission is
strictly prohibited !!!!

©peachtree2005™®