Regenbogenbrücke - Rainbow Bridge

Die Regenbogenbrücke

Eine Brücke verbindet den Himmel und die Erde.
Wegen der vielen Farben nennt man sie die Brücke des Regenbogens.

Auf einer Seite der Brücke liegt ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigem, grünen Gras. Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist geht es zu diesem wunderschönen Ort. Dort gibt es stets das beste fressen und zu trinken und es ist immer warmes, schönes Frühlingswetter.

Die alten und kranken Tiere werden im Land hinter der Regenbogenbrücke wieder jung und gesund und spielen den ganzen Tag zusammen. Die Tiere sind dort glücklich und zufrieden und es gibt nur eines das sie vermissen.

Sie alle sind nicht mit dem Menschen zusammen, den sie so sehr geliebt haben. So laufen und spielen sie jeden Tag zusammen, bis eines Tags plötzlich eines von ihnen innehält und aufsieht. Die Nase bebt, die Ohren stellen sich nach vorne und die Augen werden ganz groß! Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus, fliegt über das grüne Gras. Wird schneller und immer schneller.

Denn es hat Dich gesehen! Und wenn Du und dein Liebling sich treffen, nimmst du ihn in Deine Arme und hältst ihn so fest Du nur kannst. Dein Gesicht wird geküßt und abgeschleckt, wieder und wieder und endlich schaust Du nach langer Zeit in die Augen deines geliebten Tieres, das lange aus Deinem Leben verschwunden war .... aber nie aus Deinem Herzen.

Dann überschreitet ihr gemeinsam das letzte Stück der Brücke des Regenbogens und ihr werdet nie wieder getrennt sein ... nie wieder!
***

The Rainbow Bridge
inspired by a Norse legend

By the edge of a woods, at the foot of a hill,
Is a lush, green meadow where time stands still.

Where the friends of man and woman do run,

When their time on earth is over and done.

For here, between this world and the next,

Is a place where each beloved creature finds rest.

On this golden land, they wait and they play,

Till the Rainbow Bridge they cross over one day.

No more do they suffer, in pain or in sadness,

For here they are whole, their lives filled with gladness.

Their limbs are restored, their health renewed,

Their bodies have healed, with strength imbued.

They romp through the grass, without even a care,

Until one day they start, and sniff at the air.

All ears prick forward, eyes dart front and back,

Then all of a sudden, one breaks from the pack.

For just at that instant, their eyes have met;

Together again, both person and pet.

So they run to each other, these friends from long past,

The time of their parting is over at last.

The sadness they felt while they were apart,

Has turned into joy once more in each heart.

They embrace with a love that will last forever,

And then, side-by-side, they cross over… together.

 
 

 



 
Facebook Like-Button
 
 
*****
Natürlich kann man ohne Hunde leben...es lohnt sich nur nicht!
*****
(Heinz Rühmann)
Google Übersetzer - Translator
 
 
Petra Bäumler

Rechtliche Hinweise-Legal Information
 
Alle Bilder und Inhalte auf meiner Homepage und in meinen
Facebook Alben sind mein Eigentum, außer es wird unter Angabe der Quelle ausdrücklich darauf verwiesen!
Kopieren und/oder private wie auch kommerzielle Verwendung von Inhalten und/oder Bildern ist ohne meine ausdrückliche Erlaubnis nicht erlaubt!

All pictures and contents on my Homepage and in my Facebook Albums
are my sole property, except if I
explicitly state the original source!
Copying and/or private use as well as commercial usage of content and/or pictures without my permission is
strictly prohibited !!!!

©peachtree2005™®